Vorstand

Der Vorstand des SNMV setzt sich aus erfahrenen Fachkräften mit unterschiedlichen Praxisexpertisen zusammen.

 

Patrick Frutig / Präsident

 

Francesco Bonifacio / Vizepräsident

 

Pascal Weber / Aktuar

 

Andreas Link / Kassier

 

Nils Rappo / Beisitzer

 

Das Berufsbild «Netzelektrikerin/ Netzelektriker»

 

Wenn abends die Lichter in Häusern und auf den Strassen brennen, ist das ein leuchtendes Beispiel für die Arbeit eines Netzelektrikers. Schliesslich sorgen die Netzelektrikerinnen und Netzelektriker für eine effiziente und zuverlässige Elektrizitätsversorgung in der Schweiz. Fundierte Fachkompetenz und vertieftes Fachwissen sind hierbei sehr wichtig. Deswegen engagiert sich der SNMV im Hintergrund stark für die Ausbildung der Netzelektriker/innen. Gut ausgebildet, sind sie die Garantie für die Nachhaltigkeit in der Elektrizitätsbranche.

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Der Netzelektriker befasst sich mit Arbeiten für den Bau, Betrieb und Unterhalt von Leitungen, Schalt- und Verteilanlagen, die den Strom von den Kraftwerken zu den Gebäudeanschlüssen bringen. Körperliche Fitness ist bei dieser Tätigkeit ebenso wichtig wie Teamfähigkeit sowie häufiges Arbeiten im Freien. Weiterbildungsmöglichkeiten bestehen zur Berufsprüfung (Gruppenchef), zur höheren Fachprüfung oder zum HTL-Studium.

 

«Gar nicht ängstlich»
Auszug aus strom 1/2011. Das Magazin Ihres Energieversorgers. Netzelektriker müssen schwindelfrei sein – unter anderem. Mit Interview von Markus Wyss, Mitglied des SNMV.